RoboterCC - Robotic Code Compiler
Forum Robot Kits NIBO 2 NIBO 2 Projekte LED_Pattern mit Jumper

Welcome

Nachrichten

Sie sind nicht eingeloggt.

Werbung

Letzte Themen

  • Keine Beiträge vorhanden

Site-Statistic

  • 6523 private projects
  • 367 public projects
  • 11357407 lines compiled
  • 49344 builds
NIBO @ facebook YouTube Twitter
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: LED_Pattern mit Jumper

LED_Pattern mit Jumper 8 Jahre 4 Monate her #1199

  • Stefan
  • Stefans Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 8
Hey,

Ich hab mal mein erstes Projekt veröffentlicht, da ich selber nen bisschen länger gebraucht hatte um den Jumper mit einzubinden und dafür leider keine Beispiele gefunden habe.

Das Ganze ist eher als Demo gedacht um zu zeigen, wie man so den Speicher vom Nibo voll 'ballern' kann ;)So kann man gut verschiedene Programme auswählen.

Habe nur das Problem bei switch und case das ich keine Variablen im switch initialisieren konnte, hat da von euch einer ne Lösung.
Wenn man das ganze mit if macht wäre es aber möglich auch Variablen zu initialisieren.


...sagt was dazu :P
Letzte Änderung: 8 Jahre 4 Monate her von Stefan.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: LED_Pattern mit Jumper 8 Jahre 4 Monate her #1204

  • achim S.
  • achim S.s Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 441
Hallo Stefan
habe mir die Schaltung vom Nibo 2 mal angesehen. Dein Eingang liegt auf

Input 3 - PF4 - Pin 57
Input 2 - PF5 - Pin 56

Beides sind Eingänge eines Ports. Wenn ich den Input 1 dazu vergleiche, wird dieser über den S3 auf Masse geschaltet. Verbindest du die beiden? Man kann doch die beiden Pins auch als zusätzliche Eingänge nutzen (oder Ausgänge?)
achim
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: LED_Pattern mit Jumper 8 Jahre 4 Monate her #1206

  • Stefan
  • Stefans Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 8
Hi Achim,

danke für eine Rückmeldung ;)
Ja man könnte die beiden Pins auch als zwei analoge Eingänge nehmen. Hatte ich auch überlegt, aber ich wollte den Nibo2 erstmal so lassen wie er ist, und erstmal nur den Jumper(mit dem die beiden Pins verbunden werden) benutzen.
Auch in der Zeichnung von Nibo2 Rev 2.04 ist der Jumper (JP1) eingezeichnet.

Pins als Ausgänge:
Bin ich mir nicht ganz sicher. Ich hab bis jetzt nur Arduino Erfahrung und da konnte man ADC nur als Eingang. Somit war mir das komplett neu.
Ich weiß nicht wieviel Strom die Ausgänge max liefern.

Mit der gedachten Jumper schaltung fiest irgendwas im nA bereich ;)


EDIT:
Ich hatte deine 4 Tasten Steuerung nicht ausprobiert, aber mit diesen beiden Pins könntest du den Nibo mit 2 Schiebereglern so wie einen Panzer steuern :)
Letzte Änderung: 8 Jahre 4 Monate her von Stefan.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: LED_Pattern mit Jumper 8 Jahre 4 Monate her #1210

  • achim S.
  • achim S.s Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 441
Hallo Stefan
der Strom an den Ausgängen müsste doch gleich hoch sein wie auf den anderen Ausgängen. Dort werden doch die LED direkt angesteuert.
Das mit der steuerung über die beiden Eingänge für einen Art Panzer finde ich gut. Werde es als Anregung behalten. Da fällt mir eine Steuerung über Stick oder Regler (Fahrtenregler) ein. Mal sehen was ich finde.
achim
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: LED_Pattern mit Jumper 8 Jahre 4 Monate her #1211

  • achim S.
  • achim S.s Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 441
Hallo Stefan
habe mir dein Prg noch mal genau angesehen. Du setzt einen Pin auf H und misst am anderen PIN welche Spannung anliegt. Daher auch die Werts angegeben. Hast du noch Widerstände dabei? Die Auswertung der Spannung machst du über ADC? Man könnte doch die Sache auch für andere Aufgaben nehmen. So von einer Temp Messung bis zur Steuerung oder zusätzliche Schaltungen.
achim
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: LED_Pattern mit Jumper 8 Jahre 4 Monate her #1212

  • Stefan
  • Stefans Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 8
Hallo Achim,

Freut mich das ich dich auch mal wieder so in den Bann ziehen kann ;)

Die Widerstände sind schon auf den Nibo2 gelötet (Werksseitig). Das sind R109 und R74. Beides 150 Ohm. Ich habe am Nibo nichts verändert. Ich ziehe/stecke nur den Jumper der schon beim Aufbau montiert wurde.

Ich hatte mich auch sehr gefreut als ich bemerkt hatte, das dort 2 analoge Eingänge sind :)
hatte auch schnell an einen analogen Temp Sensor gedacht.

set_output_bitval(IO_INPUT_2, 1);
damit kannst du die beiden Pins als digitale Ausgänge nutzen. Es wird der PullUp Widerstand eingeschaltet. Da dieser relativ hoch (kOhm) ist ist der ADC nur bedingt als Ausgang nutzbar. Ich "verschwende" einen Pin um den Jumper nutzen zu können, ohne externe Schaltung.
Wenn man sich daneben ein VCC holen würde, könnte man auch beide Eingänge nutzen.

mit adc_init(IO_INPUT_3_BIT); musst du den Port als ADC initialisieren um in mit adc_read(IO_INPUT_3_BIT) auszulesen.
das Auslesen wird mit 10-Bit gemacht. Deswegen in dec 0 bis 1023.
also wert*(max_spannung/max_rel_größe)=1016*5V/1023=4,96 V
Allerdings funktioniert der ADC wie ein Operationsverstärker, verbaucht also auch keinen Strom vom Eingang.


EDIT: Man könnte fürs Jumpern auch einen der EXT Pins nehmen, die für die Erweiterungen gedacht sind, hast du ja schon mit deinen 4 Tasten gezeigt.
Ich wollte eigentlich nur den Jumper JP1 benutzen, da es zu schade war, ihn nicht zu benutzen bis mir aufgefallen ist das die Eingänge an den ADC gehen.
Letzte Änderung: 8 Jahre 4 Monate her von Stefan.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.038 Sekunden

Werbung