RoboterCC - Robotic Code Compiler
Forum Robot Kits NIBO 2 NIBO 2 Projekte NIBO2 + GFX: RTTTL Nokiaringtone Player

Welcome

Nachrichten

Sie sind nicht eingeloggt.

Werbung

Letzte Themen

  • Keine Beiträge vorhanden

Site-Statistic

  • 6523 private projects
  • 367 public projects
  • 11357407 lines compiled
  • 49344 builds
NIBO @ facebook YouTube Twitter
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: NIBO2 + GFX: RTTTL Nokiaringtone Player

NIBO2 + GFX: RTTTL Nokiaringtone Player 8 Jahre 4 Monate her #1189

  • BirgerT
  • BirgerTs Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 325
RTTTL ist eine Beschreibungssprache für Noten die man selber in Handys reinklopfen und dann als Klingelton verwenden konnte - am besten selber mal im Netz suchen nach Nokia Ringtone RTTTL; hier sind auch weitere Text- und Archivdateien mit Titeln zu finden.
Die eigentliche Herausforderung ist, auf dem Nibo2 einen Sound zu spielen und ihn gleichzeitig etwas anderes machen zu lassen - Hier wird eine Animation auf dem Display ausgegeben.
Die Distanzsensoren unterscheiden vier ReflexionsWerte, die mit den vorderen StatusLEDs angezeigt werden: Freie Sicht = LED aus, dann Grün - Orange - Rot je stärker die Reflexion, also je dichter das Hindernis. Die Entfernung Rot löst einen Tastendruck aus. Über den Frontsensor kann der nächste Titel zum Spielen ausgelöst werden. Den Smily auf der rechten Seite kann man noch mit den seitlichen Distanzsensoren bewegen, eine Player Bedienung ist anstelle angedacht.

:help: Gegen Ende der Titels scheint dieser das Leiern anzufangen, den Grund habe ich noch nicht gefunden. Sachdienliche Hinweise die zur Beseitigung der Störung führen bitte hier posten..Danke.Es lag daran, dass die Werte für Oktave und BPM aus dem RTTTL-String beim Nachladen des Buffers vergessen wurden, weil die Variablen innerhalb von play_song_P() deklariert und somit nicht static waren.

Ebenso sind Verbesserungsvorschläge, Fragen und Anregungen willkommen.
Antworten kann ich allerdings nur am Wochenende.
Letzte Änderung: 8 Jahre 4 Monate her von BirgerT. Begründung: Update 16.06.12
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: NIBO2 + GFX: RTTTL Nokiaringtone Player 8 Jahre 4 Monate her #1191

  • Romka1
  • Romka1s Avatar
finde dein Programm ganz gut
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: NIBO2 + GFX: RTTTL Nokiaringtone Player 8 Jahre 4 Monate her #1192

  • tommy
  • tommys Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 4
:thumbsup: RESPEKT!! :thumbsup:
Letzte Änderung: 8 Jahre 4 Monate her von tommy.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: NIBO2 + GFX: RTTTL Nokiaringtone Player 8 Jahre 4 Monate her #1234

  • BirgerT
  • BirgerTs Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 325
Das Leiern wurde gefixt - siehe oben
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: NIBO2 + GFX: RTTTL Player --> MyWorx 8 Jahre 3 Monate her #1298

  • BirgerT
  • BirgerTs Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 325
Das Projekt RTTTL Nokia Ringtone Player wurde nochmal überarbeitet und was soweit fertig scheint ordentlich mit Kommentaren gespickt, damit auch ich mich das nächste Mal besser einlesen kann. Und das Projekt heisst jetzt "nibo2_MyWorx", weil ich an diesem immer weiter basteln möchte - bis der Nibo dann mal mit LaLü-LaLü durch die Wohnung flitzt.

Wesentliche Erweiterung ist ein Array, in dem die Adressen von 10 Funktionen eingetragen werden können. Die ISR des Timer2 ruft dann alle 1ms eine dieser Funktionen auf, so dass jede Funktion alle 10ms einmal abgearbeitet wird.

:help: Soundplayer: Die Noten in Oktave 6 werden lauter gespielt, Oktave 7 höre ich nicht mehr. Liegt das am Programm oder ist das der Bandpass vor dem Pieper. Hier wäre es wünschenswert, etwas mehr "power" zu bekommen.
Die Misstöne können derzeit über SW3 gestartet werden.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: NIBO2 + GFX: RTTTL Player --> MyWorx 8 Jahre 3 Monate her #1310

  • Egon
  • Egons Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 316
Hallo BirgerT

Das mit dem Timer-Array ... hast Du das in Deinem Projekt schon mal ausprobiert - und wenn ja - wo?

Egon
lokalisieren, eliminieren, Vollzug melden
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.040 Sekunden

Werbung